NACHTS. SCHLAFEN UND DOCH WACH SEIN

Es gab eine Zeit, in der das Himmelzelt eine helle, schrankenlose Ewigkeit war. Dann kam die Nacht. Und mit ihr kamen auch die Träume. Einige waren aus Gold. Andere aus Silber. Andere nur aus Blei.
Eine poetische Performance mit Worten und Musik ins Reich der Nacht, der Träume…und der Halbträume, durch Raum und Zeit, zurück zum Ursprung der Dunkelheit über das Dorf am Fluss Yuele bis nach Apulien. Zwischen Realität und Traum, Autobiographie und Fiktion erzählen Maria Carmela Marinelli und Elettra Bargiacchi mit Stimme und Klang, auf Deutsch und Italienisch entlang der dünnen Linie, die Träumen und Wachsein verbindet.

Ort: Treibhaus Döbeln, Bahnhofstr. 56, 04720 Döbeln
Kosten: 12 € / 8 €
Dauer: ca. 70 min
Anmeldung unter: +49 (0) 3431/605317 und info@treibhaus-doebeln.de
Mit: Marina Carmela Marinelli und Elettra Bargiacchi

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Jun 13 2024

Uhrzeit

19:30 - 21:00

Mehr Info

Weiterlesen

Labels

Döbeln

Veranstaltungsort

Treibhaus Döbeln
Bahnhofstr. 56, 04720 Döbeln
Website
https://treibhaus-doebeln.de/

Veranstalter

ERZÄHLRAUM
Website
https://www.erzaehlraum.de
Weiterlesen

Neueste Kommentare

    Kommentar absenden

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert