DIE OFFENE ERZÄHLBÜHNE IM NEUEN VOLKSHAUS COTTA

„Erzähle, erzähle, erzähle – möge Deine Geschichte die Dunkelheit in Schach halten und den Tag hervorbringen! “

Mit den Worten Scheherezades lädt das Neue Volkshaus Cotta zur Offenen Erzählbühne.

Ein Abend, der unter dem Motto des Teilens steht, des Mit-Teilens von Geschichten. Denn erzählen dürfen hier nicht nicht nur professionelle Erzähl- Künstler*innen, nein, das Publikum selbst ist aufgefordert zu erzählen, sei es Selbsterlebtes, Sagen- oder Märchenhaftes. So entsteht ein vielfältiger, oft überraschender Abend. Ein Abend mit Geschichten, die uns helfen, nicht nur zwischen Nacht und Tag eine Brücke zu schlagen, sondern auch zwischen Alt und Jung, Gestern und Heute, aufgehender und untergehender Sonne, dir und mir.

Wir freuen uns auf alle, die kommen, um zu lauschen, zu erzählen, sich inspirieren zu lassen und sich auszuprobieren. Nichts muss, alles darf (im Rahmen eines guten Umgangs miteinander)!

Kommt einfach vorbei – und für alle, die mehr wissen wollen, hier eine Kontaktmöglichkeit: 0172-9059399

Wir freuen uns über eine Spende. Der Hut geht rum.
Infos zur Anreise: Tram: Hebbelplatz (Linie 2), Altcotta (Linie 12), Bus: Grillparzer Straße (Linien 70, 80)
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Jun 19 2024

Uhrzeit

19:00 - 21:00

Mehr Info

Weiterlesen

Labels

Dresden

Veranstaltungsort

Neues Volkshaus Cotta
Hebbelstraße 35b, 01157 Dresden

Veranstalter

Konglomerat e.V.
Website
https://konglomerat.org/
Weiterlesen

Neueste Kommentare

    Kommentar absenden

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert